Kein STOTTERBOCK mehr!: Als Erwachsener geheilt vom Stottern.

Rudolf Friedrich

You are here: Home - Uncategorized - Kein STOTTERBOCK mehr!: Als Erwachsener geheilt vom Stottern.


Kein STOTTERBOCK mehr!: Als Erwachsener geheilt vom Stottern.

Kein STOTTERBOCK mehr Als Erwachsener geheilt vom Stottern Friedrich beschreibt seinen persnlichen Weg hin zu einem komplett stotterfreien Leben Er nimmt den Leser und die Leserin mit in seine Kindheit Friedrich zeigt Ursachen fr sein Stottern und er macht Mu

  • Title: Kein STOTTERBOCK mehr!: Als Erwachsener geheilt vom Stottern.
  • Author: Rudolf Friedrich
  • ISBN:
  • Page: 149
  • Format:
  • Friedrich beschreibt seinen persnlichen Weg hin zu einem komplett stotterfreien Leben Er nimmt den Leser und die Leserin mit in seine Kindheit Friedrich zeigt Ursachen fr sein Stottern und er macht Mut jeder erwachsener Stotterer kann von seiner Sprachbehinderung geheilt werden Am Anfang dieses Wegs steht der unbedingte Entschluss, irgendwann kein Stotterer mehr zu sein Es folgt eine nachvollziehbare Darstellung des individuellen Wegs von Rudolf Friedrich, ein Weg, den jeder erwachsener Stotterer durchmessen kann, um sich von seinem Stottern zu befreien Und Friedrich macht Mut Jeder Stottern kann sein Stottern verlieren Mit einem entschiedenen Vorangehen zur eigenen Authentizitt Der Schlssel liegt darin, das eigene Leben in die Hand zu nehmen, selbst verantwortlich Und sich klar darber werden, dass Stottern als Kind eine berlebenshilfe gewesen sein mag und dem Stotterer das erwachsene Leben unendlich vergllt Friedrich zeigt die Hindernisse auf dem Weg zu einem stotterfreien Leben Er nennt die aus seiner Sicht notwendigen 10 konkreten Schritte weg vom Stottern Und Friedrich gibt Hilfen fr diesen Weg, Leitplan, um dem Ziel mglichst ohne Schaden immer nher zu kommen Schlielich warnt Friedrich vor Irrglauben rund um das Stottern Kein Stotterbock mehr ist ein Mutmacher fr alle erwachsenen Stotterer, sich aufzuraffen und das Stottern letztlich als Aufgabe zu sehen Diese gilt es zu lsen Gelst ist die Aufgabe, wenn der stotternde Mensch ein authentisches Leben fhrt, sich fr sich selbst entscheidet, in jeder Sekunde Sobald der Stotterer dieses Ziel hchstmglicher Authentizitt erreicht hat, stottert er nicht mehr.

    • ✓ Kein STOTTERBOCK mehr!: Als Erwachsener geheilt vom Stottern. || ½ PDF Read by ê Rudolf Friedrich
      149 Rudolf Friedrich
    • thumbnail Title: ✓ Kein STOTTERBOCK mehr!: Als Erwachsener geheilt vom Stottern. || ½ PDF Read by ê Rudolf Friedrich
      Posted by:Rudolf Friedrich
      Published :2018-01-21T20:30:33+00:00

    One thought on “Kein STOTTERBOCK mehr!: Als Erwachsener geheilt vom Stottern.

    1. None on said:

      Das Büchlein ist schnell ausgelesen: der Autor, ein Mann mit vielen psychischen Problemen, beschreibt, wie er sie bewältigt. Manche Beschreibungen offenbaren die weiterhin bestehenden Probleme sehr deutlich, wenngleich das nicht die Absicht dieser Beschreibungen ist. Einen angeblichen, jedoch nicht mal zeitgleichen Stotternverlust führt der Autor auf den von ihm eingeschlagenen "Weg der Authentizität" zurück. Doch schon die Tatsache, dass das Werk unter einem Pseudonym veröffentlicht worde [...]

    2. None on said:

      Obwohl die Rezensionen hier negativ sind und habe ich das E-Book dennoch gelesen und kam zu einem anderen Ergebnis als die bisherigen Kritiker.Viele Autoren schreiben unter einem Pseudonym, tun’s stillschweigend. Die Sprache finde ich normal und wie sie sich gehört. Dass Lektorate heute auch nicht mehr das bringen, was sie früher leisteten, ist Viellesern/innen hinlänglich bekannt. Eine überarbeitete Version kann also noch etwas besser werden. Daher ein Stern weniger, den ich dafür aufheb [...]

    3. None on said:

      Dieses Buch will eine Anleitung dazu geben, sich als erwachsener Mensch vom Stottern zu lösen, wird jedoch diesem Anspruch nicht gerecht. Der Autor gibt an, sein Stottern als Symptom überwunden zu haben. Auch unter der Annahme, dass diese Information stimmt, hat er jedenfalls das Stigma, das dem Stottern anhaftet, nicht überwunden. Er schreibt unter Pseudonym und entzieht sich damit einer Überprüfung des Wahrheitsgehaltes. Der Autor behauptet, Jurist zu sein, was mir jedoch angesichts der s [...]

    4. None on said:

      Es gibt kein vollständige Heilung durch Therapie vor allem bei älteren Jugendlichen und Erwachsenen.Stottern gilt zwar als therapierbar (Linderung der Symptome), jedoch nicht als heilbar (Beseitigung der Ursache).Ich habe zwar dieses Buch nicht gelesen, aber wenn ich schon diesen Titel "Als Erwachsener geheilt vom Stottern" lese, dann werde ich sofort skeptisch

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *