Sie haben mich verkauft: Eine wahre Geschichte

Oxana Kalemi

You are here: Home - Uncategorized - Sie haben mich verkauft: Eine wahre Geschichte


Sie haben mich verkauft: Eine wahre Geschichte

Sie haben mich verkauft Eine wahre Geschichte Es sollte ein Job fr drei Monate sein als Kellnerin in einem Club in Rumnien Sie braucht das Geld fr die Zukunft ihrer drei kleinen Kinder Doch was sie dort in Wirklichkeit erwartet ist ein wahrer A

  • Title: Sie haben mich verkauft: Eine wahre Geschichte
  • Author: Oxana Kalemi
  • ISBN: 3404616545
  • Page: 391
  • Format:
  • Es sollte ein Job fr drei Monate sein, als Kellnerin in einem Club in Rumnien Sie braucht das Geld fr die Zukunft ihrer drei kleinen Kinder Doch was sie dort in Wirklichkeit erwartet, ist ein wahrer Albtraum, kaum vorstellbar im 21 Jahrhundert Der Club ist ein Bordell, ihre neuen Arbeitgeber entpuppen sich als europaweit agierende Menschenhndler Eine schreckliche Zeit voller Angst und Gewalt beginnt, Oxana wird immer wieder verkauft, nach Italien, Deutschland, England verschleppt Doch ihr gelingt das Unglaubliche, sie gibt niemals die Hoffnung auf und schafft es sich zu befreien Ein erschtternder Bericht ber die dunkelste Seite unserer Gegenwart.

    • ↠ Sie haben mich verkauft: Eine wahre Geschichte || µ PDF Download by ✓ Oxana Kalemi
      391 Oxana Kalemi
    • thumbnail Title: ↠ Sie haben mich verkauft: Eine wahre Geschichte || µ PDF Download by ✓ Oxana Kalemi
      Posted by:Oxana Kalemi
      Published :2019-04-14T04:36:20+00:00

    One thought on “Sie haben mich verkauft: Eine wahre Geschichte

    1. None on said:

      Ich habe noch nie ein so spannendes und packendes Buch gelesen. Von Seite zu Seite werden so viele Details über das schreckliche Leid welches Sie erfahren musste mitgeteilt. Es ist unfassbar was man ihr den Jahren angetan hat und wie wenig Verständnis Ihre Mitmenschen dafür hatten.Spoiler Alert:Ich hoffe Sie ist schnell wieder mit Ihren Kindern zusammen gekommen und führt ein glückliches Leben.

    2. None on said:

      .te diese Frau ertragen.Für ihre Kinder hat sie überlebt/weitergelebt obwohl sie sich schon selbst längst aufgegeben hatte.So viele andere stürzen sich wahrscheinlich in den Freitod weil das alles unerträglich ist.Oxana ist ein Beispiel dafür wie man mit Menschen, insbesondere Frauen und Kinder in den ärmeren Ländern des Ostblocks umgeht.Die Skrupelosigkeit, Brutalität und Gefühllosigkeit scheint dort besonders groß zu sein.Menschenhandel Prostitutionszwang, Vergewaltigungen und kör [...]

    3. None on said:

      Eine traurige Geschichte unserer kriminellen Welt.Oxana wird in für Osteuropa in gewöhnlichen Verhältnissen groß. Als Teenager wird sie das erste Mal vergewaltigt, was ihr Leben grundlegend ändert. Sie verliebt sich, heiratet sehr früh und glaubt geliebt zu werden bis ihr Mann sie prügelt Zuhause einsperrt. Als er sie das erste mal verkauft hat sie 3 Kinder.Sie schafft den Mann zu verlassen, aber durch das fehlende soziale System hat sie keinerlei Absicherung und ist gezwungen zu arbeiten [...]

    4. None on said:

      Dieser Roman faziniert und erschüttert zu gleich. Wie kann man so mit Menschen umgehen, einfach menschenunwürdig und von Gewalt geprägt. Man sollte diesen Roman nicht an einem Tag lesen, da mann Zeit braucht das gelesene zu verarbeiten. Alle Hochachtung für diesen Bericht.

    5. None on said:

      Ich finde das Buch die Geschichte krass bewegend und sie zeigt mir wie froh wir sein können ein besseres Leben zu haben wie dort.Aber wie geht es weiter?Ich würde gerne mehr über sie erfahren und die Kidner was nun ist!Eine Fortsetzung würde ich sehr begrüssen!

    6. None on said:

      Ein packendes und zugleich erschreckendes Buch über die Geschichte einer jungen Frau im Sog der Zwangsprostitution und Gewalt. Auf der Suche nach einem Ausweg aus ihrer katastrophalen Lage, scheint alles stetig schlimmer zu werden. Gerade die Sehnsucht nach den eigenen Kindern lässt einen mitfühlen und hoffen, dass bald alles besser werden möge.

    7. None on said:

      Sehr spannendes Buch.Ich habe es gar nicht aus der Hand legen können.Das was die junge Frau erlebt hat ist so dramatisch und ergreifend,dass man sich eigentlich gar nicht vorstellen kann,mit welcher Grausamkeit Frauen zur Prostitution gezwungen werden und aus dem Strudel kaum wieder rauskommen. Es wirft ein reelles Licht auf die Frauen und ihre Gefühle. Das Buch ist ein absolutes Muss.

    8. None on said:

      Super spannend. Ich war richtig drin in der Thematik und habe mit gelitten, gefiebert ubd geweint. Unglaublich was ihr so alles passiert ist.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *