Börsenkrach und Weltwirtschaftskrise. Der Weg in den Dritten Weltkrieg

Günter Hannich

You are here: Home - Uncategorized - Börsenkrach und Weltwirtschaftskrise. Der Weg in den Dritten Weltkrieg


Börsenkrach und Weltwirtschaftskrise. Der Weg in den Dritten Weltkrieg

B rsenkrach und Weltwirtschaftskrise Der Weg in den Dritten Weltkrieg Die Aktienm rkte jagen von Rekord zu Rekord Es entsteht der Eindruck da jeder spielend ohne Arbeit reich werden kann Dieses Buch wird Ihnen die Augen ffnen Wir stehen vor dem gr ten B rsenkrach den

  • Title: Börsenkrach und Weltwirtschaftskrise. Der Weg in den Dritten Weltkrieg
  • Author: Günter Hannich
  • ISBN: 3930219344
  • Page: 252
  • Format:
  • Die Aktienm rkte jagen von Rekord zu Rekord Es entsteht der Eindruck, da jeder spielend ohne Arbeit reich werden kann Dieses Buch wird Ihnen die Augen ffnen Wir stehen vor dem gr ten B rsenkrach, den die Welt je gesehen hat Unser Geldsystem wird an seinen inneren Widerspr chen zerbrechen Weil die Politiker und die Hochfinanz mit ihren internationalen Machtkartellen alles daran setzen, die Stunde der Wahrheit so lange wie m glich hinauszuz gern, bl ht sich das System immer mehr auf Die Umverteilung des Kapitals von Arm nach Reich geschieht immer schneller Doch die Finanzblase wird platzen Eine Weltwirtschaftskrise von ungeahntem Ausma wir die Folge sein Sie wird f r die meisten zu unbeschreiblicher Armut und Elend f hren, am Ende sogar zu einem neuen Weltkrieg Niemand von uns wird sich diesem Desaster der W hrungssysteme und dem Zusammenbruch aller B rsen entziehen k nnen G nter Hannich hat mit marktschreierischen Untergangsvisionen, trotz dieser mehr als beunruhigenden Feststellungen, nichts im Sinn Seine Analysen sind pr zise und fundiert Sie m nden in konkrete Strategien und sind von bestechender Logik Er hat so recht es tut richtig weh

    • [PDF] Download Ì Börsenkrach und Weltwirtschaftskrise. Der Weg in den Dritten Weltkrieg | by ↠ Günter Hannich
      252 Günter Hannich
    • thumbnail Title: [PDF] Download Ì Börsenkrach und Weltwirtschaftskrise. Der Weg in den Dritten Weltkrieg | by ↠ Günter Hannich
      Posted by:Günter Hannich
      Published :2019-04-08T23:43:22+00:00

    One thought on “Börsenkrach und Weltwirtschaftskrise. Der Weg in den Dritten Weltkrieg

    1. None on said:

      Der erste Teil des Buches ist sehr gut dazu geeignet, eine Einführung in die fatalen Mechanismen unseres Geldsystems zu geben.Wenn es im zweiten Teil des Buches allerdings darum geht, die weitere Entwicklung zu prognostizieren und in einen größeren Zusammenhang zu stellen, versagt das Buch leider. In einem weiten Rundumschlag berührt der Autor fast jede weltpolitische Entwicklung in sehr stark vereinfachender und in vielen Fällen fragwürdiger Weise. Seine Schlussfolgerungen muten vielfach [...]

    2. None on said:

      Hannich beschreibt in seinem Buch warum der Kapitalismus unweigerlich zum kompletten Zusammenbruch unserer Gesellschaft führen muss. Der Autor begründet dies recht ausführlich und anschaulich mit dem Zinseszinssystem in unserem Lande, in dessen Folge der Reiche immer reicher, und der Arme immer ärmer werden muss. Da dies bereits heute, mit aufmerksamem Blick erkennbar, stattfindet, ist für Hannich ein klares Zeichen das unsere Wirtschaftssysteme kurz vor dem Crash stehen. Diese sich ausbrei [...]

    3. None on said:

      Die Ansätze, die der Autor präsentiert, sind richtig und logisch. Er zeigt plausibel und für jeden verständlich auf,wie das Zinssystem früher oder später auf Zusammenbruch abzielt.Das Buch ist spannend geschrieben und liest sich flüssig und gut.Aber: Wer bereits eines der anderen Bücher von ihmgelesen hat, findet hier wenig neues. Er wiederholt sichziemlich oft. Die Konzepte sind immer die gleichen.Neu ist lediglich die Schlussfolgrung auf einen Weltkrieg.Auch wenn ich die Grundkonzepte [...]

    4. None on said:

      Günter Hannich beschreibt sehr anschaulich und logisch, daß das Weltfinanzsystem mit seiner Zinspolitk eigentlich nur in einem Disaster enden kann. Es wird keinerlei Polemik verwendet und jeder halbwegs gebildete Mensch kann die logisch erklärten Abläufe sehr gut nachvollziehen. Besonders die Parrallelen zu früheren geschichtlichen Ereignissen der Menschheit, zeigen deutlich das wir uns bereits in der Endphase unseres Wirtschaftssystems befinden müßten. Ein sehr interessantes wenn auch be [...]

    5. None on said:

      Leute, die bevorstehende katastrophale Entwicklung regelrecht vorhersahen, nicht durch Prophetie, sondern durch praecise Analyse, gab es zu allen ZeitenDas beweist Günther Hannich selbst mit erstaunlichen Citaten von beispielsweise der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg.Diese Leute werden aber meist nicht gehört, und die Menschheit läuft ahnungslos in die nächste Katastrophe. Günther Hannich gehört zu jenen Leuten, nur spielt sich das Ganze jetzt in unserer Gegenwart ab.Jeder kennt das Sprichwo [...]

    6. None on said:

      Ich habe dieses Buch mehrfach gelesen und bin der Meinung, daß es all jenen als Pflichtlektüre zugestellt werden müßte, die sich mit dem kapitalistischen Wirtschaftssystem befassen müssen. Der Autor des Buches dokumentiert, daß aufgrund des Zins- und Zinseszins-Systems, das unserem Wirtschafts- und Finanzsystem eigen ist, nach Ablauf einer gewissen Zeit eine Krise unvermeidlich ist. Früher wurde das "Problem" behoben, indem Kriege geführt wurden. Steht uns ein heute erneut eine solche Ka [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *