Die Begründung der Welt: Wie wir finden, wonach wir suchen

Thomas Christian Kotulla

You are here: Home - Uncategorized - Die Begründung der Welt: Wie wir finden, wonach wir suchen


Die Begründung der Welt: Wie wir finden, wonach wir suchen

Die Begr ndung der Welt Wie wir finden wonach wir suchen Die existenziellen Fragen des Lebens faszinieren seit jeher Warum existiert berhaupt Etwas und nicht Nichts Aus welchem Grund ist unsere Welt so sch n und zugleich so grausam Wieso empfinden wir Liebe

  • Title: Die Begründung der Welt: Wie wir finden, wonach wir suchen
  • Author: Thomas Christian Kotulla
  • ISBN: 3765520128
  • Page: 328
  • Format:
  • Die existenziellen Fragen des Lebens faszinieren seit jeher Warum existiert berhaupt Etwas und nicht Nichts Aus welchem Grund ist unsere Welt so sch n und zugleich so grausam Wieso empfinden wir Liebe und Gerechtigkeit als etwas Gutes Warum verhalten wir uns trotzdem oft lieblos oder ungerecht und haben anschlie end ein schlechtes Gewissen Sind wir in unserem tiefsten Inneren gut oder schlecht Haben wir einen freien Willen Hat unser Leben einen tieferen Sinn Wie k nnen wir m glichst gl cklich sein Und gibt es ein Leben nach dem Tod Bei seiner Suche nach Antworten befasst sich der Autor mit philosophischen, psychologischen und theologischen Erkl rungen Und gelangt zu Entdeckungen, die dazu herausfordern, das eigene Welt und Menschenbild zu berdenken Ein gro artiges Buch ber die gro en Fragen mit berraschenden und scharfsinnigen Antworten F r alle, die ihr Leben auf eine solide Basis stellen wollen Und eine elegant anregende Lekt re obendrein Dr Markus Spieker, TV Hauptstadtkorrespondent und Buchautor

    • Free Download [Poetry Book] ↠ Die Begründung der Welt: Wie wir finden, wonach wir suchen - by Thomas Christian Kotulla ✓
      328 Thomas Christian Kotulla
    • thumbnail Title: Free Download [Poetry Book] ↠ Die Begründung der Welt: Wie wir finden, wonach wir suchen - by Thomas Christian Kotulla ✓
      Posted by:Thomas Christian Kotulla
      Published :2019-03-08T12:31:22+00:00

    One thought on “Die Begründung der Welt: Wie wir finden, wonach wir suchen

    1. None on said:

      Zugegeben: Philosophische, psychologische und theologische Erklärungen für die existenziellen Fragen des Lebens verspricht der Autor. Und irgendwie hält er das auch. „Die Begründung der Welt“ ist eine persönliche Wahrheitssuche an der uns der Autor teilhaben lassen möchte, erfahren wir. Und irgendwie ist es das auch. Und dennoch erkennt Kotulla am Ende des ersten Teils seines Büchleins, dass manch ein Leser dieses Buch für eine „Mogelpackung“ halten könne. An diesem Punkt wird [...]

    2. None on said:

      Sehr gut geschrieben , sehr zu empfehlen und es macht große Freude dieses Buch zu lesen. Freue mich schon auf das nächste Buch.

    3. None on said:

      Ich fand das Buch lesenswert,mal was anderes. Der Autor setzt sich mit Fragen auseinander,die für mich auch von Interresse sind.

    4. None on said:

      Als der Autor vor einigen Jahren eine schwere Krankheit durchmachen musste, gestand er sich ein, dass er wichtige Fragen des Lebens bisher verdrängt hatte. Er begann die Suche nach den existenziellen Fragen der Menschheit. Seine bisherigen Entdeckungen hat er in diesem Buch festgehalten.Ein kurzer Blick auf sein Leben und seine Motivation und ein Ausblick auf das, was den Leser erwartet, werden im Einstieg gegeben. Dann ist das Buch zweigeteilt.Im ersten Teil widmet sich der Autor der Frage, w [...]

    5. None on said:

      Der Autor geht sehr umsichtig mit den Gefühlen des Lesers um. Niemals führen seine Gedanken zu Unmut oder gar Ärger. In den bisherigen Rezensionen zu diesem Buch ist bereits alles gesagt, so dass ich diesen nichts mehr hinzufügen muss. Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Es ist das bisher beste Buch aus diesem Bereich. Insbesondere empfehle ich dieses Buch Atheisten und selbstverständlich auch atheistischen Wisssenschaftlern.

    6. None on said:

      Der Autor ist durch und durch Wissenschaftler, das spürt man auf jeder Seite. Interessaant finde ich, wie er den Leser teilnehmen lässt an seinen Gedankengängen, bei denen erst einmal alles offen und jeder Gedanke und jedes Argument erlaubt ist.Der Autor spinnt danach jeden Gedanken und jedes Argument, sowohl pro als auch kontra in allen Konsequenzen durch und gelangt so nur auf Grund logischen Denkens zu interessanten Folgerungen.Das Buch ist aber geistig äußerst anspruchsvoll und teilweis [...]

    7. None on said:

      Dieses Buch besticht durch eine sehr sachliche, kritische und logische Darstellung der Gedankengänge - tiefgründig und dennoch leicht verständlich. Es ist für gläubige Christen eine fundierte Bestätigung, für Suchende eine starke Hilfe, für grundsätzlich Ablehnende eine harte Anfechtung.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *