Objektorientierte Datenbanken: Die C++-Anbindung Des Odmg-Standards (Objekttechnologie)

Martin Schader

You are here: Home - Uncategorized - Objektorientierte Datenbanken: Die C++-Anbindung Des Odmg-Standards (Objekttechnologie)


Objektorientierte Datenbanken: Die C++-Anbindung Des Odmg-Standards (Objekttechnologie)

Objektorientierte Datenbanken Die C Anbindung Des Odmg Standards Objekttechnologie Von der programmiersprachenunabh ngigen Objektdefinitionssprache ODL ber die C basierte Objektmanipulationssprache OML bis zur Anfragesprache OQL und ihrer C Anbindung C OQL finden Sie alles Wissenswe

  • Title: Objektorientierte Datenbanken: Die C++-Anbindung Des Odmg-Standards (Objekttechnologie)
  • Author: Martin Schader
  • ISBN: 3540619186
  • Page: 323
  • Format:
  • Von der programmiersprachenunabh ngigen Objektdefinitionssprache ODL ber die C basierte Objektmanipulationssprache OML bis zur Anfragesprache OQL und ihrer C Anbindung C OQL finden Sie alles Wissenswerte.

    Read Objektorientierte Datenbanken Die C Anbindung Des Among read Objektorientierte Datenbanken Die C Anbindung des th senior Normalzeiten attractions largely affected in the mu of Apuki and Nebamun, the image of meaning and ascertained office is Nevertheless rectangular used process furnace s carried from the massive n indeed. Objektorientierte Datenbanken Die C Anbindung des ODMG Objektorientierte Datenbanken Die C Anbindung des ODMG Standards Authors Schader, Martin Objektorientierte Datenbanken die C worldcat Note Citations are based on reference standards However, formatting rules can vary widely between applications and fields of interest or study The specific requirements or preferences of your reviewing publisher, classroom teacher, institution or organization should be applied. Objektorientierte Datenbanken Die C Anbindung des ODMG Datenbanken Die C Anbindung des ODMG Standards Mit Abbildungen, Springer Professor Dr Martin Schader Universitiit Mannheim Lehrstuhl fUr Wirtschaftsinformatik III SchloS D Mannheim Die Deutsche Bibliothek CIP Einheitsaurnahme Schader, Martin Objektorientiene Datenbanken die C Anbindung des ODMG Standards Martin Schader. Objektorientierte Datenbanken Die C Objektorientierte Datenbanken Die C Anbindung des ODMG Standards Objekttechnologie German Edition Kindle edition by Martin Schader Download it once and read it on your Kindle device, PC, phones or tablets. Objektorientierte Datenbanken ein Kompass fr die Praxis Note Citations are based on reference standards However, formatting rules can vary widely between applications and fields of interest or study The specific requirements or preferences of your reviewing publisher, classroom teacher, institution or organization should be applied. PPT Objektorientierte Datenbanken PowerPoint Objektorientierte Datenbanken die nchste Generation der Datenbanktechnologie A Kemper, G Moerkotte Object Oriented Database Management Applications in Engineering and Computer Science, Prentice Hall, ca kommerzielle Produkte Nischen Dasein XML und objektorientierte Datenbanken lynda XML sowie objektorientierte Datenbanken stellen weitere Formen von Datenbanken dar, welche ausschlielich in speziellen Bereichen zum Einsatz kommen Allerdings knnen deren Funktionalitten teilweise in relationalen Datenbanken eingebunden werden.

    • [PDF] Ô Free Read ✓ Objektorientierte Datenbanken: Die C++-Anbindung Des Odmg-Standards (Objekttechnologie) : by Martin Schader ↠
      323 Martin Schader
    • thumbnail Title: [PDF] Ô Free Read ✓ Objektorientierte Datenbanken: Die C++-Anbindung Des Odmg-Standards (Objekttechnologie) : by Martin Schader ↠
      Posted by:Martin Schader
      Published :2018-04-12T16:05:24+00:00

    One thought on “Objektorientierte Datenbanken: Die C++-Anbindung Des Odmg-Standards (Objekttechnologie)

    1. None on said:

      Grundsätzlich nicht schlecht dieses buch, aber bei weitem nicht mehr aktuell (mittlerweile gibt es ODMG 3.0!) und naturgemäß trocken geschrieben (bei diesem Thema kein Wunder). Als Lehrbuch nicht geeignet.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *