Stochastik für Informatiker (Statistik und ihre Anwendungen)

Lutz Dümbgen

You are here: Home - Uncategorized - Stochastik für Informatiker (Statistik und ihre Anwendungen)


Stochastik für Informatiker (Statistik und ihre Anwendungen)

Stochastik f r Informatiker Statistik und ihre Anwendungen Stochastische Methoden finden in der Informatik zahlreiche Einsatzfelder insbesondere in der Bio und Medizinischen Informatik Ziel des Buches ist es eine Einf hrung in die Grundlagen der Stochastik z

  • Title: Stochastik für Informatiker (Statistik und ihre Anwendungen)
  • Author: Lutz Dümbgen
  • ISBN: 3540000615
  • Page: 390
  • Format:
  • Stochastische Methoden finden in der Informatik zahlreiche Einsatzfelder, insbesondere in der Bio und Medizinischen Informatik Ziel des Buches ist es eine Einf hrung in die Grundlagen der Stochastik zu geben, wobei viele Anwendungsbeispiele f r die notwendigen Theorie motivieren und diese illustriert ber weite Strecken konzentriert sich das Buch auf die f r die Informatik besonders wichtigen diskreten Modelle Besonderes Augenmerk wird auch darauf gelegt, die Br cke zur Numerik zu schlagen, weshalb z.B exakte Konfidenzintervalle sehr ausf hrlich behandelt werden Um dem immer wichtiger werdenden Gebiet der Bioinformatik Rechnung zu tragen, werden entsprechende Beispiele z.B Hardy Weinberg Gesetz, medizinische Tests, Sequenzvergleiche und Methoden exponentielle Schranken, EM Algorithmus behandelt, so dass auch Informatiker mit Nebenfach Medizin und Biologie das Buch mit Gewinn lesen k nnen Hinweise zu weiterf hrender Literatur runden das Buch ab.

    • [PDF] Download ☆ Stochastik für Informatiker (Statistik und ihre Anwendungen) | by ↠ Lutz Dümbgen
      390 Lutz Dümbgen
    • thumbnail Title: [PDF] Download ☆ Stochastik für Informatiker (Statistik und ihre Anwendungen) | by ↠ Lutz Dümbgen
      Posted by:Lutz Dümbgen
      Published :2018-08-17T05:29:46+00:00

    One thought on “Stochastik für Informatiker (Statistik und ihre Anwendungen)

    1. None on said:

       wurde uns in der Stochastik Grundvorlesung für Informatiker empfohlen.Im Gegensatz zu den meisten Skripten, die man von manchen Dozenten zu diesem Thema bekommt, gibt es hin- und wieder ein Diagramm zu den behandelten Themen und es werden neben Formeln auch Worte verwendet um die Inhalte zu beschreiben.Auch zu den Übungsaufgaben gibt es eine frei verfügbare Musterlösung auf der zugehörigen Webseite, was nicht bei allen Büchern selbstverständlich ist.Trotzdem bleibt der Inhalt sehr trock [...]

    2. None on said:

      Habe in zwei Büchern zum Maschinellen Lernen (Murphy) und Probabilistic Graphical Modeling (Koller & Friedman) unterschiedliche Darstellungen der Hoeffding Ungleichung gefunden (beide ohne große Erklärung). Ich brauchte diese Information, um für Monte-Carlo-Simulationen die notwendige Stichprobengröße abschätzen zu können. Zwar gibt's in Wikepedia dazu Artikel; aber ich wollte etwas von einem ausgewiesenen Mathematiker nachlesen. Dazu habe ich in verschiedenen Lehrbüchern (Klenke, Behre [...]

    3. None on said:

      Dem Autor gelingt die Gratwanderung, einerseits Stochastik fuer Informatiker, also Nichtmathematiker, verstaendlich zu erklaeren, andererseits aber auch in die Tiefe des Stoffs einzudringen. Neben Standardthemen der Stochastik wird auch auf speziell fuer Informatiker interessante Themen eingegangen, wie zum Beispiel Erzeugung von Zufallszahlen und Informationstheorie.Ich kann das Buch jedem Informatikstudenten nur empfehlen.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *