Einsteins Jahrhundertwerk: Die Geschichte einer Formel

Thomas Bührke

You are here: Home - Uncategorized - Einsteins Jahrhundertwerk: Die Geschichte einer Formel


Einsteins Jahrhundertwerk: Die Geschichte einer Formel

Einsteins Jahrhundertwerk Die Geschichte einer Formel Einsteins letztes R tsel ging eine Sensationsmeldung um die Welt Endlich war es gelungen das letzte Element der Allgemeinen Relativit tstheorie direkt nachzuweisen die Gravitationswellen das E

  • Title: Einsteins Jahrhundertwerk: Die Geschichte einer Formel
  • Author: Thomas Bührke
  • ISBN: 3423348984
  • Page: 356
  • Format:
  • Einsteins letztes R tsel 2016 ging eine Sensationsmeldung um die Welt Endlich war es gelungen, das letzte Element der Allgemeinen Relativit tstheorie direkt nachzuweisen, die Gravitationswellen, das Ergebnis eines kosmischen Crashs, bei dem zwei Schwarze L cher vor 1,3 Milliarden Jahren miteinander verschmolzen sind.Diese Wellen erzeugen eine Verbiegung des Raumes, bei der sich die Abst nde zwischen den Objekten kurzzeitig ndern Zwei hochkomplexe Messinstrumente in den USA hatten das aufgezeichnet Es war nur ein kleines Zittern des Raumes, aber ein gro es Beben f r die Physik Es geschah 100 Jahre, nachdem Einstein seine Theorie der Welt vorgestellt hatte Als h tte er seine Hand im Spiel gehabt Thomas B hrke geh rte zu den wenigen Journalisten, die zur Ver ffentlichung dieser Nachricht eingeladen waren Er legt hier eine erweiterte Neufassung seines hochgelobten Buches vor, in der dieses Ereignis und seine Konsequenzen f r unseren Blick ins Universum gew rdigt werden.

    • Unlimited [Paranormal Book] ☆ Einsteins Jahrhundertwerk: Die Geschichte einer Formel - by Thomas Bührke ✓
      356 Thomas Bührke
    • thumbnail Title: Unlimited [Paranormal Book] ☆ Einsteins Jahrhundertwerk: Die Geschichte einer Formel - by Thomas Bührke ✓
      Posted by:Thomas Bührke
      Published :2018-010-11T01:13:46+00:00

    One thought on “Einsteins Jahrhundertwerk: Die Geschichte einer Formel

    1. None on said:

      Höchst interessant, wie neueste Experimente, Messergebnisse und Theorien sich auf Einsteins Werkbeziehen. Sehr spannend, auch für "Laien" gut verständlich erklärt

    2. None on said:

      Dieses Buch ist in einer sehr verständlichen Sprache geschrieben, und es vermittelt sehr gut die Kernaussagen der Allgemeinen Relativitätstheorie (ART). Gut nachvollziehbar ist die Äquivalenz von beschleunigter Bewegung und Gravitation hergeleitet. Auch die empirischen Tests der ART sind in verständlicher Form beschrieben. Die beschriebene Suche nach Gravitationswellen entspricht dem aktuellen Erkenntnisstand, der auf einen direkten Nachweis noch wartet. Die Brücken zur Kosmologie werden zw [...]

    3. None on said:

      Das Buch ist ein Streifzug rund um die RT und das sehr spannend geschrieben. Man kennt die berühmte Formel, aber darüber hinaus recht wenig. Mit dem Buch gelingt ein Einstieg in die Welt der Relativität. Wenn auch nicht immer einfach zu verstehen, ist es doch lohnenswert zu lesen. Die Auswirkungen der ART ziehen sich bis heute, einige Dinge immer noch nicht endgültig geklärt. Das macht es um so interessanter.

    4. None on said:

      Das Buch stellt die Allgemeine Relativitätstheorie (ART) in historischer Perspektive vor, schildert also, wie sie Einstein über viele Jahre hinweg entwickelt hat und auf welche Gedanken und Erkenntnisse er sich dabei stützen konnte. Die Darstellung ist sehr spannend, die Erklärung der ART, seiner Grundlagen und Konsequenzen war für mich, der ich kein naturwissenschaftliches Studium absolviert habe, wirklich gut verständlich. Einen gewissen Sinn für physikalische Vorgänge sollte man für [...]

    5. None on said:

      Wenn nach dem Namen „DES“ Wissenschaftlers der Welt gefragt wird, dann wird immer Noch der Name Albert Einstein weitgehend als Erstes genannt werden.Der erste „Popstar“ der Wissenschaftsgeschichte, so könnte man auch sagen, was nicht nur an seinem extravertierten Auftreten lag, sondern vor allem an seiner Forschung des Denkens, an seiner Erkenntnis der Welt, die er in vielerlei Hinsicht, vor allem aber in seiner „Allgemeinen Relativitätstheorie“, in der seine Forschung im Blick auf [...]

    6. None on said:

      Eine schöne, unterhaltsame und ausführliche Aufarbeitung von Einsteins Ideen und Formeln im Kontext der jeweiligen Strömungen seiner Zeit.Auch für Laien verständlich geschrieben und mit Bildern/Skizzen erklärt.Einen Stern Abzug gibt es von mir, da das Buch sehr schön logisch die Formeln und Entdeckungen in langen Kapiteln aufbaut, um dann leider zum Schluss statt einer Zusammenfassung mit sehr kurzen Kapiteln zu relativistischen Aspekten in Literatur und Kunst zu langweilen. Das Buch baut [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *