Machandel: Roman

Regina Scheer

You are here: Home - Uncategorized - Machandel: Roman


Machandel: Roman

Machandel Roman Regina Scheer spannt in ihrem beeindruckenden Roman den Bogen von den er Jahren ber den Zweiten Weltkrieg bis zum Fall der Mauer und in die Gegenwart Sie erz hlt von den Anf ngen der DDR als die vo

  • Title: Machandel: Roman
  • Author: Regina Scheer
  • ISBN: 3328100245
  • Page: 295
  • Format:
  • Regina Scheer spannt in ihrem beeindruckenden Roman den Bogen von den 30er Jahren ber den Zweiten Weltkrieg bis zum Fall der Mauer und in die Gegenwart Sie erz hlt von den Anf ngen der DDR, als die von Faschismus und Stalinismus geschw chten linken Kr fte hier das bessere Deutschland schaffen wollten, von Erstarrung und Entt uschung, von dem hoffnungsvollen Aufbruch Ende der 80er Jahre und von zerplatzten Lebenstr umen.

    maja , wolna encyklopedia maja jest w latach przest pnych dniem w kalendarzu gregoria skim.Do ko ca roku pozostaje dni. Danzig Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig Weitere Bedeutungen sind unter Danzig Begriffsklrung aufgefhrt.

    • Free Read [Religion Book] ☆ Machandel: Roman - by Regina Scheer ✓
      295 Regina Scheer
    • thumbnail Title: Free Read [Religion Book] ☆ Machandel: Roman - by Regina Scheer ✓
      Posted by:Regina Scheer
      Published :2018-08-25T13:37:18+00:00

    One thought on “Machandel: Roman

    1. None on said:

      Dies ist keine Rezension, ich fühle mich nicht berufen, Rezensionen zu schreiben. Es ist nur eine Meinungsäußerung: Für mich ist dieses Buch das Beste, was ich seit langer Zeit über Anfang und Ende der DDR gelesen habe. Wer nicht hier gelebt hat, aber wirklich wissen will, wie es gewesen ist, sollte es lesen.

    2. None on said:

      Zu diesem Buch habe ich einen besonderen Zugang, da ich 1982 aus der Staatsbürgerschaft der DDR entlassen wurde. ich habe in Berlin gelebt und kenn viele erwähnte Orte, Treffpunkte Kaffee's und dergleichen.Ein hervorragendes Buch der Zeitgeschichte.

    3. None on said:

      Diesen Roman muss man gelesen haben, um die jüngere deutsche Geschichte zu verstehen. Regina Scheer vermittelt Geschichtswissen nicht vordergründig auf der Ebene der großen Politik, sondern aus dem Blickwinkel der Menschen in ihrem Alltag in schwierigen Zeiten (rückblickend bis 1930 und bis zum Untergang der DDR im Jahr 1990). Geschickt werden die Schicksale der Protagonisten verknüpft und erzählend entsteht ein Abbild dieser Zeit. Ich habe selten so unaufdringlich und neutral Geschichtswi [...]

    4. None on said:

      Sorgfältig recherchierte Zeitgeschichte sind als Hintergrund mit mehreren spannenden Familiengeschichten brillant verflochten.Herz und Verstand werden in gleicher Weise berührt.

    5. None on said:

      Ein sehr bewegender Roman, der anders gestaltet ist, als ich ihn erwarte. An die Tatsache, daß alle Protagonisten in der Ich-Form schreiben, so als wäre das Buch eine Sammlung von einzelnen Briefen der einzelnen Leute, muß man sich erst etwas gewöhnen. Dennoch, es ist ein Buch, das den Leser durchaus etwas nachdenklich zurücklässt. Absolut lesenswert, gibt es doch auch tiefe Einblicke in die Zeit vom zweiten Weltkrieg bis in die Jetztzeit und das recht unaufgeregt.

    6. None on said:

      Dieses Buch sollte mindestens in Mecklenburg-Vorpommern,besser noch überall im Deutsch -oder Geschichtsunterricht gelesen werden. Lebendiger kann man die deutsche Vergangenheit angefangen von der NS-Zeit über die DDR-Realiät bis nach der Wiedervereinigung nicht vermitteln! Jede Person im Buch hat ihre private Geschichte und ist doch unteilbar mit den gesellschaftlichen Entwicklungen verbunden. Es gibt kein Gut und Böse, keine schwarz-weiss- Malerei. Alle menschlichen Schwächen, Irrtümer, F [...]

    7. None on said:

      Es ist ein sehr glaubwürdiges Buch über eine bewegende Zeit der letzten 70 Jahre im Osten von Deutschland. Die Figuren sind sehr berührend beschrieben, insbesondere die unterschiedlichen Charakter und Sichtweisen auf dem Hintergrund ihrer Lebenserfahrung. Obwohl ich andere Erfahrungen in der Wendezeit gemacht habe, finde ich mich besonders in den Erlebnissen von Clara wieder. Ich werde dieses Buch mit einem guten Gefühl an mein soziales Umfeld weiter empfehlen.

    8. None on said:

      Wunderbarer Roman über die Geschichte eines deutschen Dorfes von der NS Zeit bis heute. Lebendige Figuren, nie sentimental aber voller Gefühl für die herausragend ausgearbeiteten Figuren. Eine Geschichte in satten Farben und gut recherchiert, die lange im Gedächtnis bleibt. Dieses Buch will man nicht weglegen. Immer wieder lesbar.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *