Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918

Simon Sebag Montefiore

You are here: Home - Uncategorized - Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918


Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918

Die Romanows Glanz und Untergang der Zarendynastie Exzellent Dagegen ist Game of Thrones das reinste Kaffeekr nzchen Antony BeevorDie prunkvolle und blutige Geschichte der sagenumwobenen Dynastie der Romanows die Russland jahrhundertelang bescherrsch

  • Title: Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918
  • Author: Simon Sebag Montefiore
  • ISBN: 3100506103
  • Page: 453
  • Format:
  • Exzellent Dagegen ist Game of Thrones das reinste Kaffeekr nzchen Antony BeevorDie prunkvolle und blutige Geschichte der sagenumwobenen Dynastie der Romanows, die Russland jahrhundertelang bescherrschte und bis heute pr gt.Wie kein anderes Adelsgeschlecht sind die Romanows der Inbegriff von schillerndem Prunk, Macht, Dekadenz und Grausamkeit ber 300 Jahre dominierten sie das russische Reich, mehr als 20 Zaren und Zarinnen gingen aus dem Geschlecht hervor, allesamt getrieben von unb ndigem Machthunger und r cksichtslosem Willen zu herrschen einige dem Wahnsinn n her als dem Genie Simon Sebag Montefiore erz hlt die Saga dieser unglaublichen Familie, in der Rivalit t, Giftmorde und sexuelle Exzesse regelrecht auf der Tagesordnung standen Basierend auf neuester Forschung und unbekanntem Archivmaterial zeichnet er die Schicksale und politischen Verwicklungen nach Weder zuvor noch danach gab es ein so gewaltiges Reich, in dem sich Glanz und Grausamkeit auf unheilvolle Weise verb ndeten.Mit zahlreichen Abbildungen, pr chtige Ausstattung Eine au ergew hnliche und packende Geschichte, voll von schmutzigen Machtk mpfen, Gewalt und Brutalit t, gro artigen Monstern, bedauernswerten Opfern und grotesken Heiligen entsetzlich, urkomisch und bewegend, aber auch unendlich tragisch Adam Zamoyski, Autor der Bestseller 1812 und 1815

    • ↠ Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918 || ✓ PDF Download by ☆ Simon Sebag Montefiore
      453 Simon Sebag Montefiore
    • thumbnail Title: ↠ Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918 || ✓ PDF Download by ☆ Simon Sebag Montefiore
      Posted by:Simon Sebag Montefiore
      Published :2019-04-06T06:45:11+00:00

    One thought on “Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918

    1. None on said:

      Die Romanows : Glanz und Untergang der Zaren-Dynastie 1613-1918 von Simon Sebag Montefiore ist ein wirklich detailliertes Meisterwerk über diese spannende und zum Teil wahnsinnige Familie^^Der Autor hat es geschafft, diese wahrlich schwere Kost, auf eine anschauliche und gut unterhaltende Art und Weise zu schreiben, ohne Langweilig zu werden.Dennoch sollte man sich eine gewisse Zeit für dieses Buch (ähm Wälzer trifft es eher^^) nehmen, denn auch Rom ist nicht an einem Tag erbaut worden…ebe [...]

    2. None on said:

      Sehr interessantes Thema für alle Leser, die sich mit der russischen Geschichte der Zaren auseinander setzen möchten und immer wieder neue Einzelheiten erfahren möchten.

    3. None on said:

      Wer sich immer schon mal dachte, dass er eigentlich viel zu wenig Wissen über Geschichte hat, um damit in einer Konversation anzugeben und alle zum Staunen zu bringen, oder wer schlichtweg ein Geschichts-Junkie ist und dazu nach ein Faible für Russland hat ist mit diesem Buch bestens versorgt. Doch das ist noch nicht alles, denn es ist auch etwas für diejenigen, die auf große, mächtige Familien stehen, auf Ränkespiele und Intrigen, auf Kriege, Liebe und Pflicht - es passt also ganz gut, da [...]

    4. None on said:

      Simon Sebag Montefiores dichtes Werk über die Dynastie der Romanows, die 300 Jahre über Russland herrschte, ist sehr lesenswert.Der Autor bringt die wesentlichsten politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen jeder Epoche auf den Punkt, vergisst aber nicht das Persönliche bei seiner Dynastiegeschichte. Man kommt den verschiedenen Protagonisten ebenso näher, wie den großen politischen Eckpunkten. Trotz der Dichte ist das Buch sehr flüssig zu lesen - was v.a. an der exzellenten Erzählku [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *