Die unbequeme Nation: 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

Georg Kausch

You are here: Home - Uncategorized - Die unbequeme Nation: 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen


Die unbequeme Nation: 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

Die unbequeme Nation Jahre Wirtschafts und Religionskrieg gegen die Deutschen Im Jahre der sten Wiederkehr der Schlacht bei Kalkriese auch Hermanns oder Varusschlacht genannt ist es angebracht zu untersuchen was R mer und andere fremde M chte von den Deutschen und in ihr

  • Title: Die unbequeme Nation: 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen
  • Author: Georg Kausch
  • ISBN: 3000284982
  • Page: 219
  • Format:
  • Im Jahre der 2000sten Wiederkehr der Schlacht bei Kalkriese, auch Hermanns oder Varusschlacht genannt, ist es angebracht zu untersuchen, was R mer und andere fremde M chte von den Deutschen und in ihrem Land wollten Es ist bekannt, da der Kampf zwischen Deutschen und Rom ber 400 Jahre weiterging und mit dem Untergang des r mischen Imperiums endete Schon vor der letzten Entscheidung kam eine andere Macht empor, die in der Eroberung und Unterwerfung der deutschen Nation mehr Erfolg hatte Die Kirche Aber auch sie hat bis heute nur teilweise gesiegt und im 1500j hrigen Kampf mit der deutschen Nation viele R ckschl ge erlitten Das Buch enth llt unbekannte Zusammenh nge zwischen Religion Christentum, Landraub, Geld, Priestertum und Kapitalismus Einfl sse, die entweder von allen Historikern verschwiegen, nicht beachtet oder nicht verstanden worden sind Diesen Spuren wird im Buch nachgegangen, wobei der Verfasser geradezu sensationelle Ergebnisse aufzeigt Priesterb nde ben ihre Herrschaft nicht nur ber die Seelen, sondern auch das materielle Dasein der Menschen und die Volkswirtschaft durch ihre Geldmacht aus Es stellt sich heraus, da es Konjunktur und Rezession seit Jahrtausenden gibt und dem Menschengeschlecht schwer geschadet hat Aber damit d rfen wir uns nicht abfinden Jedes Wirtschaftssystem und jede Religion ist Menschenwerk kann zerst rt oder ver ndert werden, und Machthaber sind auch sterblich Die deutsche Nation besa vor dem Kampf mit dem Priestertum eine eigene, naturgem e, ausbeutungsfreie Wirtschaftsordnung Sie gilt es in moderner Form wieder herzustellen, damit der Mensch gedeihen und sich weiter entwickeln kann.

    Die unbequeme Nation Free Download, Borrow, and Jahre Kriege gegen die Deutschen Germanen Die unbequeme Nation Topics Deutschtum Deutschland Deutsche Volk Nation Nationalismus NS Germania Germanentum Weltkrieg Geschichte Politik Kultur Collection opensource Language German Jahre Kriege gegen die Deutschen Germanen Kausch Die Unbequeme Nation Jahre Kriege Gegen Die Die Vernichtung der Deutschen ein langer Plan seit tausenden von Jahren Skip to main content Search the history of over billion web pages on the Internet. Die Unbequeme Nation Download eBook PDF EPUB Download die unbequeme nation or read online here in PDF or EPUB Please click button to get die unbequeme nation book now All books are in clear copy here, Die unbequeme Nation Jahre Wirtschafts und Die unbequeme Nation German Edition and over one million other books are available for Kindle Learn Share Facebook Twitter Pinterest CDN . CDN . shipping Read this book for free with Kindle Unlimited Read this title for free Die unbequeme Nation Jahre Wirtschafts und Die unbequeme Nation Jahre Wirtschafts und Religionskrieg gegen die Deutschen Georg Kausch Dt Freiwirtschaftsbund, pages Reviews What people are saying Write a review We haven t found any reviews in the usual places Bibliographic information Die unbequeme Nation Jahre Wirtschafts und Die unbequeme Nation Jahre Wirtschafts und Religionskrieg gegen die Deutschen Taschenbuch Juli von Georg Kausch Autor . von Sternen Kundenrezensionen Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden Preis . Jahre germanischer Freiheitskampf Vortrag YouTube Jan , Ein Vortrag von Jrgen Rieger Die unbequeme Nation Jahre Wirtschafts und Religionskrieg gegen die Deutschen Was Hitler a Pagan renegadetribune Die unbequeme Nation Jahre Wirtschafts und Religionskrieg gegen die Deutschen This is the missing history book every German should read in school Alles Gute weiterhin Heil Deutschland SiriusB Vote Up Vote Down Reply months ago Author willally Hey Thanks for the recommendation. Anglish A fully Germanic English Renegade Tribune You are absolutely right about this abomination called Latin It is a shame that the book Die unbequeme Nation Jahre Wirtschafts und Religionskrieg gegen die Deutschen by Georg Kausch is not translated into English. Der Unbequeme Putins Rede an die Nation im Wortlaut der unbequeme hat gesagt Der lpreisrckgang und der hhere Wechselkurs des Dollars gg dem Rubel sind zwei Effekte, die sich aus der Sicht des russischen Staatshaushaltes gegenseitig aufheben.

    • [PDF] Download ð Die unbequeme Nation: 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen | by ✓ Georg Kausch
      219 Georg Kausch
    • thumbnail Title: [PDF] Download ð Die unbequeme Nation: 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen | by ✓ Georg Kausch
      Posted by:Georg Kausch
      Published :2018-03-16T17:54:51+00:00

    One thought on “Die unbequeme Nation: 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

    1. None on said:

      Dieses Buch ist ein Muss für jeden Deutschen, Skandinavier, Niederläner, Flamen, Österreicher und Slawen - alles germanische Völker. Die deutsche Kultur wird seit über 1000 Jahren von der katholischen Kirche und ihren Sklavenstaaten Großbritannien, USA und Frankreich bekämpft. Leider haben wir zur Zeit eine Situation, dass wir durch unsere Schulen und Medien so manipuliert sind, dass wir nicht merken, das wir gerade abgeschafft werden. Was muss in diesem Land noch alles passieren. Dieses [...]

    2. None on said:

      Dieses Buch ist ein Augenöffner. Der Autor erklärt, dass die wirtschaftliche Lage der Menschen die Geschichte immer entscheidend beeinflusst hat. Er erklärt auch, wer mit Jahrhunderte umspannenden Plänen immer wieder gegen die Deutschen arbeitet. Es war sehr interessant zu erfahren, wer die Universitäten gegründet hat und mit welchem Ziel. Mit diesem Buch erkennt man den roten Faden, der sich durch die Geschichte zieht. Wenn man den roten Faden in der Geschichte erkannt hat, sieht man ihn [...]

    3. None on said:

      Das hier vermittelte Geschichtsbild weicht doch sehr vom Standardmodell ab. Wer sich für die Deutsche Geschichte interessiert sollte das mal gelesen haben. Die Glaubwürdigkeit ist ist in meinen Augen sehr hoch. Politisch korrekte immer Ja-Sager werden wohl ihre Keulen rausholen um dieses Werk nieder zudreschen.

    4. None on said:

      Ein tolles Buch über die Dinge, die im Geschichtsunterricht so noch nicht behandelt wurden. Erklärt vieles !!! Auch wenn man über einige Ansichten des Autors sich streiten kann.

    5. None on said:

      Inhaltlich völlig andere Sichtweise auf die deutsche Geschichte, jedoch in sich schlüssig. Lesenswert für alle, die mehr erfahren wollen. Lieferung war ebenfalls schnell.

    6. None on said:

      Herr Kausch schildert umfänglich die geschichtlichen Zusammenhänge zwischen Priestertum und Kapital. Ermöglicht sind diese durch das falsche, weil ausbeuterische, Geldsystem. Er zeigt auch eine ca. 150jährige Zeit auf, um 1200, wo umlaufendes Geld eine Wirtschaftsblüte und Wohlstand für die arbeitende Bevölkerung erzeugte. Seine Hinweise für diese Zusammenhänge zu kennen ist für die Allgemeinheit, von wichtiger, wenn nicht Ausschlag gebender Bedeutung.

    7. None on said:

      Tolles Buch, sollte zum Geschichtsunterricht jeder deutschen Schule gehören. Leider bestimmt die Hauptsiegermacht des 2.WK nach wie vor die Bildungsinhalte unseres Landes. Dennoch, die Wahrheit kann man nicht auf ewig verbergen.

    8. None on said:

      Georg Kausch stellt viele Fragen. Er stellt die offizielle Version der Geschichte in Frage. Wenn man die Kriege der letzten 2000 Jahre genauer betrachtet, dann scheinen sich tatsächlich immer wieder alle Welt gegen Deutschland zu verschwören, um es klein zu halten. Nicht nur 1918. Auch 1648, als alle Heere Europas Deutschland verwüsteten. Auch 1250, als das Heilige römische Reich deutscher Nation auf dem Höhepunkt stand und vom Papst und dem französischen König vernichtet wurde. Und im ge [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *